Kulturscheune Mössingen 2014

Wie erhofft war die kleine Veranstaltung in Mössingen ein schöner Abschluss der Saison. Anhand der sehr schönen Fotos von Christina habt ihr ja bereuts ein paar EIndrücke bekommen.

Der Museumsleiter Hermann Berner ist supernett. Grob geschätzt waren es zwischen 35 und 50 Besucher, wobei wir bis auf wenige Augenblicke stets Besucher/innen bei uns hatten. Diese waren sehr interessiert, was natürlich sehr viel Spaß machte.

Gise schwang das Webschwert, sodass ich auf meine sonst üblichen blöden Sprüche lieber verzichtete. Christina glänzte in all ihrer Pracht als Vertreterin der alamnnischen Upper-Class, Jörg drechselte sodass die Drechselbank nur so ächzte und schwang zwischendurch das Zimmermannsbeil (auch hier verzichtetet ich auf meine blöden Sprüche) und Britta war auch fleißig zugange und machte sich in ihrer Ausstattung wieder ganz entzückend. Ich selbst kaute den Besucher/innen die Ohren ab und erzählte quer durch den alamnischen Gemüsegarten - die hatten ja auch keine Webschwerter und Äxte ... ;-)

(RK)

Kulturscheune Mössingen 2014
Kulturscheune Mössingen 2014
Kulturscheune Mössingen 2014
Kulturscheune Mössingen 2014
Kulturscheune Mössingen 2014
Kulturscheune Mössingen 2014
Kulturscheune Mössingen 2014
Kulturscheune Mössingen 2014
Kulturscheune Mössingen 2014
Kulturscheune Mössingen 2014
Kulturscheune Mössingen 2014
Kulturscheune Mössingen 2014