Singen 2015

Der Auftritt im Hegaumuseum Singen war eine rundherum gelungene Veranstaltung . Die Museumsmitarbeiter haben für uns einen großen Rundpavillon aufgebaut - eher eine riesige Jurte mit Rauchabzug , so dass alle Schutz unter der Plane gefunden haben. Damit uns die Sonne nicht zu sehr verbrezelte , wurde noch ein Teil des Pavillons abgehängt - dort war dann auch die Küche mit samt der "Vorratskammer ".
Unser Standplatz war auf einer großen Wiese gegenüber des Museums , und direkt an einer Hauptverkehrsstraße .
So blieben auch viele Passanten stehen , die sonst vielleicht nicht gekommen wären .
Das Museum selber ist auf jeden Fall einen Besuch wert . Im Moment wird gerade Raum für Raum umgebaut und neu ausgestattet . Es gibt viele museumspädagogische Angebote für die Besucher , vor allem für die Kinder .
Auch die Funde sind absolut sehenswert , auch da wo noch die Virtinen aus den 80iger-Jahren stehen .
Wenn ihr also in der Gegend seid : unbedingt hingehen !Das super nette Museumsteam hat uns auch immer unterstützt, mit Kaffee für die Koffeinsüchtigen ( wie mich ;-)) und auch sonst !

Alamannen in Singen 2015
Alamannen in Singen 2015
Alamannen in Singen 2015
Alamannen in Singen 2015
Alamannen in Singen 2015
Alamannen in Singen 2015
Alamannen in Singen 2015
Alamannen in Singen 2015